Libra

Libra ist da.

Mit unserem neuen Nachrichtenangebot, welches die juris Nachrichten langfristig ablösen wird, erhalten Sie ab jetzt die wichtigsten News, Analysen und Expertenmeinungen rund um Rechtspolitik, Rechtspflege und den professionellen Rechtsalltag in die Inbox. Recherchiert, aufbereitet und für Sie zusammengestellt von unserer Redaktion in Berlin. Abonnieren Sie den Libra-Newsletter kostenlos hier:

www.libra-rechtsbriefing.de

juris Nachrichten

Gericht/Institution:BReg
Erscheinungsdatum:13.10.2021
Quelle:juris Logo

Neue Corona-Warn-App-Version erleichtert Scannen von QR-Codes

 

Mit dem Update auf Version 2.11 erhält die Corona-Warn-App einen universellen QR-Code Scanner: Dieser ermöglicht es den Nutzerinnen und Nutzern, alle von der Warn-App unterstützten QR-Codes an beliebigen Stellen innerhalb der App zu scannen.

Die Corona-Warn-App erkennt, worum es geht und speichert das Zertifikat oder die Event-Registrierung automatisch an der richtigen Stelle ab.

Bisher konnten User den jeweiligen QR-Code-Scanner der Corona-Warn-App nur für einen bestimmten zugeordneten Zweck nutzen, beispielsweise, um unter „Zertifikate“ Impf-, Genesenen- oder Testzertifikate hinzuzufügen, nicht aber, um sich dort für Veranstaltungen anzumelden. Mit der neuen Version 2.11 kann die Corona-Warn App nun alle von ihr unterstützten QR-Codes überall in der App scannen und automatisch an der richtigen Stelle abspeichern.
Ein Beispiel: Nutzerinnen und Nutzer können nun unter der Rubrik „Check-in“ die Funktion „QR-Code scannen“ auswählen und damit beispielsweise ein digitales Impfzertifikat scannen. Die Corona-Warn-App erkennt, dass es sich um ein Impfzertifikat handelt und speichert es entsprechend unter „Zertifikate“ ab. Zuvor konnte die Corona-Warn-App den QR-Code in diesem Fall nicht lesen, weil sie an dieser Stelle nur Registrierungen für Veranstaltungen akzeptiert hätte.

Importieren von QR-Codes aus Dateien

User von Android-Geräten haben zusätzlich die Möglichkeit, QR-Codes von Fotos oder PDF-Dateien künftig über den QR-Code-Scanner zu importieren und müssen sie nicht mehr unbedingt mit der Kamera scannen.

Dafür können sie einen beliebigen QR-Code-Scanner in der Corona-Warn-App öffnen. Nach einem Klick auf „QR-Code scannen“ ist es möglich, unten links „Datei öffnen“ auszuwählen und darüber einen QR-Code aus ihrer Bild- oder Dateibibliothek zu importieren. Die Corona-Warn-App liest den QR-Code auf dem Bild oder der Datei aus und speichert das Zertifikat, den Test oder die Veranstaltung abhängig vom der Art des QR-Codes im entsprechenden Bereich der Corona-Warn-App ab.

Für iOS-Nutzerinnen und Nutzer steht diese Funktion zeitnah ab Version 2.12 zur Verfügung.

Quelle: Newsletter der BReg, Verbraucherschutz aktuell v. 13.10.2021


Immer auf dem aktuellen Rechtsstand sein!

IHRE VORTEILE:

  • Unverzichtbare Literatur, Rechtsprechung und Vorschriften
  • Alle Rechtsinformationen sind untereinander intelligent vernetzt
  • Deutliche Zeitersparnis dank der juris Wissensmanagement-Technologie
  • Online-First-Konzept

Testen Sie das juris Portal 30 Tage kostenfrei!

Produkt auswählen

Sie benötigen Unterstützung?
Mit unserem kostenlosen Online-Beratungstool finden Sie das passende Produkt!