Umsatzbesteuerung beim Handel in der EU

Nachweispflichten und Vertrauensschutz

Herausgeber:
  • Dr. Karina Sopp

Die Nachweispflichten und die Vertrauensschutzregel im Rahmen der Umsatzsteuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen unterliegen mit der jüngsten Rechtsprechung einem Wandel.

Karina Sopp stellt Ihnen die Vorgaben inklusive der Neuerungen detailliert dar und deckt Änderungen auf. Sie erfahren auf dieser Basis, wie Sie die umsatzsteuerliche Belastung und den administrativen Aufwand der Nachweisführung für Unternehmen minimieren können. Ein umfassendes Werk mit

  • sämtlichen umsatzsteuerlichen Fallgestaltungen, die im grenzüberschreitenden Handel innerhalb der EU auftreten,
  • den Auswirkungen von Urteilen des EUGH, des BFH, der deutschen Finanzgerichte sowie der Stellungnahme des BMF,
  • einem Prüfschema zur Identifikation steuerfreier innergemeinschaftlicher Lieferungen.

Anschauliche Beispiele erleichtern Ihnen das Erfassen komplexer Sachverhalte.

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Steuerrecht Premium

Über 190 Titel zum deutschen und internationalen Steuerrecht, intelligent verlinkt mit Rechtsprechung und Vorschriften.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf aktuelle Gesetze, Rechtsprechung sowie ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.