Versammlungsrecht in der Praxis

Die Neuauflage liefert eine systematische Gesamtdarstellung des Versammlungsrechts einschließlich seiner verfassungsrechtlichen und verwaltungsprozessualen Bezüge - topaktuell, lösungsorientiert, aus einer Hand.

Herausgeber:
  • Matthias Hettich (Richter am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg)

Das Werk stellt das Versammlungsgesetz des Bundes und das Recht aller Bundesländer mit eigenem Versammlungsrecht dar - inklusive der neuen Versammlungsgesetze von Berlin und Nordrhein-Westfalen. Neu und im Umfang der Erläuterungen einmalig in der 3. Auflage ist ein Kapitel zu den komplizierten versammlungsrechtlichen Fragen im Kontext der Corona-Pandemie, die systematisch und umfassend samt Lösungsvorschlägen erörtert werden.

Kernthemen

  • Vorfeldmaßnahmen
  • Protestcamps
  • polizeiliche Beobachtung
  • öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Gefahrenprognose
  • Auflagen
  • Verbote
  • Vermummungsverbot

Sämtliche aktuellen Herausforderungen sind erörtert, die Eckpfeiler möglicher Lösungsansätze konkret für jeden Einzelfall benannt. Die jüngste höchstrichterliche Rechtsprechung und die Literatur ist vollständig ausgewertet.

Das Werk erfüllt in vielfacher Hinsicht die hohen Ansprüche der Praxis, die Richtern, Rechtsanwälten und Verwaltungsmitarbeitern gleichermaßen stets aufs Neue umfassende Kenntnisse abverlangt. Autor Matthias Hettich ist Richter am VGH Baden-Württemberg und seit über zehn Jahren Mitglied des für Versammlungsrecht und für Infektionsschutzrecht zuständigen Senats.

Zusammenfassung

  • Die zentralen Begriffe der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der polizeilichen Gefahr werden lückenlos und detailliert erläutert.
  • Alle Besonderheiten der bestehenden Landesgesetze zum Versammlungsrecht und zum Schutz von Gedenkstätten sind berücksichtigt.
  • Die Vielzahl der möglichen Auflagen wird in den Einzelheiten dargestellt.
  • Zahlreiche Fallbeispiele aus der Rechtsprechung veranschaulichen die Kernfragen des Versammlungsrechts.
  • Musterbescheide im Anhang geben den Versammlungsbehörden Orientierungshilfen.

Stimmen zur Vorauflage

"Wiederum ein ausgezeichnetes Werk!" Prof. Dr. Ullrich, DVBl. 2019, Heft 7

"Sehr gute Darstellung des Versammlungsrechts in Deutschland." PräsOVG a.D. Prof. Dr. Schwan, ThürVBl. 2019, Heft 6

"…vielen anderen Abhandlungen ... überlegen, weil sie dem Anwender für konkrete Fälle auch konkrete Lösungsvorschläge unterbreitet." VRiOVG Dr. Frhr. von Welck, SächsVBl. 2018, Heft 7

"...auf einem sehr ansprechenden wissenschaftlichen Niveau ..." PräsVG Prof. Dr. Heusch, VBlBW 2018, Heft 10

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris Polizeibehörden

Kommentierung der wichtigsten straf- und verwaltungsrechtlichen Vorschriften sowie aktueller Themen wie Internetkriminalität oder Terrorismus.

juris Verwaltungsrecht

Bündelt die wichtigste Literatur der jurisAllianz Partner zum allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht.

juris Verwaltungsrecht Premium

Garantiert noch mehr Rechtssicherheit, vor allem durch zusätzliche, ständig aktualisierte Zeitschriften.

juris Zusatzmodul Kommune

Das ganze Spektrum kommunaler Rechtsanwendung in einem Modul. Inklusive zahlreicher Praxishilfen und direkt einsetzbaren Mustervorlagen.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.